Tipps - Matratzenkauf

Tipps - Matratzenkauf

Tipps - Matratzenkauf

 

 

Willkommen im BRW Shop!

Sie besuchen unseren  Shop, weil Sie eventuell eine neue Matratze kaufen möchten. Grundsätzlich ist dies kein Problem, denn es werden  genug Matratzen  ab €  30 bis - ? auf dem Matratzenmarkt angeboten. Nur, welche Matratze ist für Sie die richtige? 

Hier sollte man jetzt sehr skeptisch sein. Nicht nur, dass täglich neue Matratzen-Namen dazu kommen. Nein, es gibt mittlerweile auch unnötig aufwendige Spezialanfertigungen, wo der Preis in Höhe eines kleinen Gebrauchtwagen liegt. Ist es wirklich notwendig oder ist es nur ein Geschäft?

Hören Sie nicht auf schöne Worte  der Berater und Verkäufer und lassen sie sich nicht von schönen Verkaufsprospekten verleiten. Je umfangreicher und schöner die Werbung, desto.....

Schenken Sie daher allein Ihrem Körper das Vertrauen. Er wird Sie zu einer sicheren und positiven Entscheidung führen. Nur so können Sie Ihr Schlafverhalten für die kommenden Jahre positiv beeinflussen und einen Fehlkauf vermeiden.

Wofür benötigt man 7 Zonen bei Matratzen? Viele Fachleute, Ärzte und Therapeuten halten diese 7 Zonen schlichtweg für überflüssig.

Da der Kauf einer Matratze eine Anschaffung für die nächsten Jahre sein soll, sollte man sich vorher im Klaren sein, was man sich von der neuen Matratze erwünscht:

Will man sich abends nur ins Bett legen und morgens eventuell unausgeschlafen und verspannt wieder aufstehen? Dann ist es egal, wo und was Sie kaufen. 
Eine gute Standart-Matratze erhalten Sie oftmals schon ab 300 € aufwärts.
Ob diese Matratze dann aber Ihren Erwartungen auf Zeit entspricht, können Sie leider erst später beurteilen.

 

Vorsicht ist auch geboten, wenn man mit Rabatten von  60-80%  wirbt.
Hier stecken oftmals "Mondpreise" dahinter und man erhält eine billige Ausführung /“ Ladenhüter“

 

Soll  aber die Nachtruhe als Erholungsphase dienen, wo der Körper auch entspannen und regenerieren kann?
Hier wird dann die Auswahl der Matratzen schon etwas mehr eingegrenzt.
Grundsätzlich kann man sagen.
Gesunde Personen können ihre Matratze kaufen, wo immer Sie möchten.

Bei gesundheitlichen Beschwerden sollte man vorher von seinem Facharzt oder Therapeuten
einen Rat einholen, welche Art der Matratze (hart oder weich) bei seinen Problemen vorteilhaft ist.


Ob Sie die richtige Entscheidung bei Ihrer Wahl getroffen haben, erfahren Sie dann später, wenn sich Ihr Schlafverhalten positiv verändert hat oder es leider das Gegenteil bewirkt hat. Darum sollte man immer die Möglichkeit haben, den Kauf nach 3-4 Wochen ohne Kosten/Gebühren rückgängig machen zu können.

Anhand unserer Testbögen und Erfahrungen ziehen wir die Erkenntnis, dass ein Probeliegen von 3 - 4 Wochen notwendig ist um sich dafür oder dagegen zu entscheiden. Nach einem kurzen Probeliegen können Sie kaum Erkenntnisse für sich erwarten.
 

Als Unterlage für Ihre Matratze empfehlen wir Ihnen die neue Lumbalflex3D® Unterfederung. Sie lässt die Wirkung Ihrer Lumbanorm3D® Matratze durch zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten noch besser zur Wirkung kommen und sorgt mit 264 einzelnen Ferderelementen für ein unvergleichliches Liegegefühl.
 

Kopfkissen:

In Kundengesprächen erfahren wir oft , dass man schon 4/5 Kissen oder mehr zu Hause hat, diese aber leider nach einiger Zeit wieder ausgetauscht werden mussten, da diese Schmerzen im HWS Bereich und Verspannungen im Rücken verursacht haben. Auch ist keine Linderung eingetreten , wie in der Werbung versprochen.

Bei Nackenkissen gibt es eine Vielzahl von Angeboten, wo man die  richtige Lage im HWS Bereich als Konsument, selbst als Fachmann durch Bilder oder  nur anfassen kaum feststellen kann. Hier entscheiden schon minimale Veränderungen über große Wirkungen im HWS Bereich und ob es ein gutes oder  ein schlechtes Kissen ist.

Einige Nackenkissen werden von Ingenieuren am Computer entwickelt, nur um mit einem neuen Produkt in den Markt zu gehen, ohne dass hier erforderliche medizinische Voraussetzungen beachtet werden.

Gute Nackenkissen werden gemeinsam mit Medizinern nach neuesten Erkenntnissen im Schlafbereich  entwickelt,

Ein gutes Nackenkissen ermöglicht eine optimale Unterstützung im HWS Bereich in Seit - und Rückenlage und verhindert oder lindert kleine Verspannungen.

 

*****

Es gibt einige gute Matratzen, Schlafsysteme und Nackenkissen auf dem Markt.

Man muss  nur das richtige Produkt  finden.
Wenn Sie beim nächsten Matratzenkauf nur einen unserer Tipps  für sich nutzen können, hat sich der Zeitaufwand zum Lesen unserer Matratzentipps schon bezahlt gemacht.

Der Schlaf ist in der heutigen Zeit  viel zu wichtig, um auf schlechte Beratungen und schöne Prospekte reinzufallen, die später nicht annähernd  das halten, was sie versprechen und viel Geld kosten können.

Aber mit einem guten Schlaf steigern Sie auch Ihre Lebensqualität.
Also, Augen auf, wenn es um Ihren Schlaf geht.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

 


Gerne erläutern wir Ihnen auch die Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit unserer Schlafsysteme.  


Bitte beachten:
"Der Bund Deutscher Chiropraktiker hat seine auf dieser Internetseite wiedergegebene Beurteilung konkret im Zusamenhang mit BRW Schlafsysteme®-Matratzen formuliert, nicht hinsichtlich der Matratzen oder Schlafsysteme anderer Anbieter. Der Bund Deutscher Chiropraktiker ist gerade auf die BRW-Schlafsysteme aufmerksam geworden und hat anlässlich dessen die auf dieser Internetseite wiedergegebene Beurteilung abgegeben."

 

mehr Info:

WIE MAN SICH BETTET, SO...
5 Jahrestest - Bund deutscher Chiropraktiker